Newsletter „DER WEG“ 6/04-2   April 2006

Neubearbeitung: 3.8.09

 

 

6.4.2  Nächstenliebe als Grundlage zur Beurteilung am Gerichtstag Gottes

 

   Es mag erstaunen, dass das Gericht an den Schafen und den Böcken nach einer Grundlage vorgenommen wird: Wurde das Gebot Jesu den Nächsten zu lieben wie sich selbst erfüllt oder nicht?

 

*** Rbi8  Johannes 13:33-35 ***

 34 Ein neues Gebot gebe ich euch, daß ihr einander liebt, so wie ich euch geliebt habe, daß auch ihr einander liebt. 35 Daran werden alle erkennen, daß ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe unter euch habt.“

 

 

 

 

Inhaltsverzeichnis des Studienartikels

 

4.2     Nächstenliebe als Beurteilungsgrundlage am Gerichtstag Gottes. 2

4.2.1           Warum die Nächstenliebe Grundlage des Gerichts ist 2

4.2.1.1      Mehrere Gerichte bilden das Endgericht Jehovas! 2

4.2.1.2      Jesu königliches Gebot an seine Nachfolger 2

4.2.1.3      Das Gericht an den Schafen und Böcken nur an den Getauften?. 2


 

4.2               Nächstenliebe als Beurteilungsgrundlage am Gerichtstag Gottes

 

 

4.2.1          Warum die Nächstenliebe Grundlage des Gerichts ist

 

4.2.1.1        Mehrere Gerichte bilden das Endgericht Jehovas!

 

4.2.1.2        Jesu königliches Gebot an seine Nachfolger

 

4.2.1.3        Das Gericht an den Schafen und Böcken nur an den Getauften?

 

 

Home ¦ Eingang ¦ Erkenntnis ¦ Was tun? ¦ Portrait ¦ Bestellung ¦ Mail ¦ Forum ¦ Links ¦ Copyright

 

© 2004-2006 “Der Weg”, Urs Martin Schmid, Bariloche, AR  www.harmagedon.com.ar  / All rights reserved / E-Mail: ms@bariloche.com.ar