E-MAIL vom 6.1.2012

Was bedeutet "genaue Erkenntnis" für Dich?

 

Liebe Freunde, liebe Brüder und Schwestern im Glauben an Christus

 

Die Festlichkeiten zum Jahreswechsel liegen hinter uns und einige sind schweren Herzens aus dem Urlaub zurück. Die Hektik des Alltags und die Sorgen des Lebens halten uns alle irgendwo erneut gefangen!  Während ich die Tage des Jahresendes nutzte, um einige Grafiken und Zeitbände auf den neusten Stand von WINDOWS 7 zu bringen, da stellte ich erneut fest, welche herausragenden Lehrmittel jedermann der Interesse hat da unentgeltlich eigentlich zur Verfügung stehen: Um sich selbst, ohne fremde Hilfe mit Information und dadurch mit „genauer Erkenntnis“ zu versorgen! Diese Form Erkenntnis unterscheidet sich deutlich vom dem, was uns Religionen normalerweise als Alltagsgebräu vorsetzen, Jahrzehnte und Jahrhunderte das aufkochend, was die Kirchenväter gebraut hatten.

 

Einige der Leser und Teilhaber an Weiterbildungskursen haben mir ihren eigenen Erfolg berichtet, indem sie die eine oder andere Grafik nutzten, um ihr Familienstudium zu führen oder ihre eigene Hausversammlung mit den untereinander verknüpften und oft komplizierteren Themen vertraut zu machen! Verständnis über die „heiligen Geheimnisse“ ist jedermann zugänglich der es wissen will!  In unseren Studienkursen gehören sie zur Grundausrüstung und jeder lernt sich damit zu befassen und daraus den höchsten Nutzen zu ziehen!

 

Indem ich die Querverknüpfungen zu tieferen Informationen durch neuere Links ergänzte, da ja inzwischen zu vielen Themen weitere aktuelle Artikel erschienen, da bemerkte ich, dass der suchende Christ zu fast jedem erdenklichen noch so einfachen oder komplexen Zusammenhang Material findet! Es ist einfach mit einer einzigen Grafik zu beginnen, die Zusammenhänge der damit verbunden Themen sich visuell einzuprägen, um dann Teilbild um Teilbild die mit dem Hauptthema in Verbindung stehen zu vertiefen! Einer unserer Leser schrieb dazu, dass es leicht sei sich durch die vielen Links zu verlieren! Das stimmt, war aber schon früher so beim Lesen eines Lexikons, dem Besuch einer Bibliothek und existiert heute genauso beim Zugriff auf Wikipedia! Ein wenig Übung genügt, das gesetzte Ziel zu erreichen über ein bestimmtes Thema mehr zu erfahren, um es wirklich zu verstehen! Wer sich jede Woche eine Grafik vornimmt, der wird sich in kurzer Zeit ein tiefes, umfassendes Verständnis erarbeiten! Wer nur oberflächlich damit spielt wird auch nicht die Befriedigung empfinden die neues Verständnis mit sich bringt und Sicherheit wirklich die unverfälschte Wahrheit zu erkennen!

 

Wir freuen uns Deine eigenen Erfahrungen zu hören! Auch Meldungen über Links die verloren sind erachten wir als wertvoll! Es zeigt sich leider immer wieder, dass ein Wechsel von einer  WINDOWS-Version zu einer anderen da oder dort Dinge die früher liefen nicht weiter  funktionieren. Deine Rückmeldung hilft uns das Produkt zu verbessern! Wir möchten doch mit unserer Seite dem unabhängig von religiöser Meinung Forschenden dienen, damit er Gott und seinen Plan mit uns besser verstehen kann. Erinnern wir uns der Worte des Paulus: „… die verbleibende Zeit ist verkürzt … die Szene der Welt wechselt“ (1.Kor 7:29, 31)

 

Warum es sich lohnt sich die Zeit zu nehmen um zu lesen und um sich ein genaues Bild zu machen, das erfährst Du im Brief zu diesem Wochenende!

 

Der Nutzen einer „genauen Erkenntnis“, der das „Erkalten der Liebe“ verhindert!  

 

Ja, „die Liebe der meisten erkaltet“ und dies steht in direktem Zusammenhang mit fehlender „genauer Erkenntnis“. Da Paulus erklärte, dass Liebe die Erfüllung des ganzen GESETZES bedeutet hat somit umgekehrt fehlende Liebe mit gesetzlosem Handeln zu tun! Wir reden nicht von den Tausenden von Gesetzen die uns Staat und Kirche aufbürden, sondern lediglich vom Grundgesetz den Zehn Geboten Gottes! Johannes schrieb darüber:

 

(1. Johannes 5:2-4)  Dadurch erkennen wir, daß wir die Kinder Gottes lieben, wenn wir Gott lieben und nach seinen Geboten handeln. 3 Denn darin besteht die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer, 4 denn alles, was aus Gott geboren worden ist, besiegt die Welt. Und das ist die Siegesmacht, die die Welt besiegt hat: unser Glaube.

 

Diesen Glauben gilt es zu festigen! Möchtest Du mehr Liebe empfinden und von anderen mehr echte Liebe erhalten? Wer möchte dies nicht? Dann befasse Dich mit den Regeln die damit in Verbindung stehen. Manchmal tun wir Dinge intuitiv richtig, weil sie uns in die Gene geschrieben wurden oder sie der Storch in die Wiege gelegt hat! Andere Dinge aber erfahren wir nur durch das Lernen! Lernen aber sollte Spass machen: Dazu sollen die Grafiken und Zeitbände dienen und unsere Neugier herausfordern mehr zu erfahren! Als Kinder hörten wir nicht auf unsere Eltern über alles zu befragen, weil unser Wissensdurst schier unstillbar war! Dann hörten wir auf zu fragen und einige glauben schon alles zu wissen. Diese Einstellung hin zum Drang mehr zu erfahren müssen wir erneut in uns anfachen, wenn es um Gott und um seinen Christus geht, die uns die beste Form des Lebens erklärt haben!

 

Das sich selbst weiterbilden wird im kommenden System kein Ende finden, denn dazu dient doch die Ewigkeit, um beständig neue Erkenntnis in uns aufzunehmen! Was aber sind die Bedingungen erst einmal überhaupt dahin zu gelangen? Das besser zu verstehen, dazu verhilft Dir der Brief zu diesem Sabbat!

 

Wir wünschen Dir, dass Du an genauer Erkenntnis wachsen mögest und damit auch Deine Liebe überbordend werde! Dies bedeutet es die Welt zu besiegen, dass deren Lieblosigkeit uns nicht zu bezwingen vermag!

 

 

Urs Martin Schmid

 

PS: Wenn Du diesen periodischen Brief nicht weiter empfangen möchtest kannst Du Dich jederzeit abmelden! Wenn Du unsere Bemühungen um genaues Verständnis aller biblischen Zusammenhänge als positiv erachtest, schreibe uns, auch wir brauchen Ermunterungen und freuen uns über Deine Zeilen! Fragen, Anregungen und Korrekturhinweise sind uns stets willkommen! Wenn Du möchtest, dass wir diese Briefe an weitere Personen senden schreib uns deren E-Mail! Wenn Du einen Bekannten hast der geistige Dinge schätzt, warum leitest Du den Brief nicht direkt an ihn weiter? Genaue Erkenntnis kann wirklich Leben retten!

 

Einige der Leser haben uns geschrieben, dass mittels dem Internet-Browser GOOGLE-Chrom die Grafiken aus WINDOWS-7-ultimate auf www.HARMAGEDON.com.ar verschwommen erscheinen. Bitte sehen sie sich diese Seite mit dem EXPLORER von WINDOWS an!